www.parajumpers Schweden Saison 2014

parajumpers bomber Schweden Saison 2014

Darüber hinaus verbesserte Polen nach Wiederbeginn seine Wurfeffizienz. Genau in diesem Bereich konnten die Schweden kein Steigerungspotenzial offenlegen. So gaben die Skandinavier die Führung schnell aus der Hand und gerieten mit dem Rücken zur Wand. Nie weit weg, aber ständig in Rückstand das brachte die Mannschaft von Ola Lindgren und Staffan Olsen in Zugzwang. Und so kassierte der Olympiazweite von 2012 in der spielentscheidenden Phase zwei Strafzeiten, die eine Wendung in den Schlussminuten unmöglich machten.

Eine über weite Strecken enge Partie entschieden die Polen dank einer Leistungssteigerung im zweiten Durchgang für sich. Im ausgeglichenen ersten Spielabschnitt hatten die Schweden noch hauchdünn die Nase vorn. Die Männer des deutschen Trainers Michael Biegler aber wussten nach dem Seitenwechsel ihre Abwehrarbeit zu optimieren. So konnten viele schwedische Angriffsaktionen unterbunden werden und das überragend fair. Nicht eine einzige Strafzeit fingen sich die Polen in der zweiten Halbzeit ein.
www.parajumpers Schweden Saison 2014