parajumpers long bear gebraucht Berechtigte Kritik an Dieter Broers

parajumpers usa Berechtigte Kritik an Dieter Broers

Aber wenn man sich Broers Leben genauer ansieht, dann ist er alles andere als ein Wissenschaftler. Auf seiner Homepage ist Broers sehr zurückhaltend, was seine wissenschaftliche Laufbahn angeht. Er hat eine „naturwissenschaftliche Ausbildung“ hinter sich und jede Menge Patente angemeldet. Außerdem will er an verschiedenen Universitäten geforscht haben. Patente sind zwar ne nette Sache aber sie sind kein zwingendes Anzeichen von Wissenschaftlichkeit. Aber auch hier findet man bei Broers wenig. Es sind zwar 8 Texte aufgeführt (was an sich schon äußert dürftig für einen Wissenschaftler in Broers Alter wäre) aber von denen ist nur eine einzige Arbeit tatsächlich in einem echten wissenschaftlichen Journal erschienen und zwar vor knapp 20 Jahren, 1990.

Da hat normalerweise selbst ein Diplomand eine bessere Publikationsliste. Broers hat aber nicht mal einen Doktortitel. Er nennt sich zwar ab und zu „Dr. Broers“ dabei handelt es sich aber um einen „Dr. Hierbei handelt es sich aber um eine degree mill, eine nicht akkreditierte Einrichtung, die nicht berechtigt ist, echte akademische Titel zu vergeben.“

ich bin auch ein Skeptiker wenn es für manche ußerungen bezüglich 2012 geht und Manche halte ich für möglich Skeptiker für ußerungen wie: alle Planeten werden in eine Linie sein, oder die Erdachse wird genau im Zentrum der Galaxie zeigen was es unmöglich ist in drei Jahre es zu schaffen denn die Achse zeigt Richtung Polar Stern und wird es auch hunderte von Jahren nach 2012 weiterhin zeigen. Ich nehme viele nützliche Daten von Ihre Seite und bin für manches Dankbar, aber manches kann ich auch nicht so stehen lassen denn,

ich verstehe nicht wieso Sie einen hass haben für jemand der Sie gar nicht kennt und nur weil er seine Meinung sagt aber Sie nicht nachvollziehen können, schreiben Sie so was aggressives wie:

Sorry wenn ich nicht jedes YouTube Video kenne aber danke für den Hinweis! Was Kaku hier sagt, ist prinzipiell nicht falsch und auch nichts anderes als das, was ich in meinem Artikel zum Sonnensturm geschrieben habe: beim Maxium der Sonnenaktivität können Satelliten ausfallen, Stromleitungen kaputt gehen, etc. Aber: auch wenn Kaku hier 2012 als Maximum nennt ist das vermutlich falsch die aktuellen Daten zeigen das es 2013 stattfinden wird. Und Broers bezieht sich in seinem Buch explizit auf einen Bericht der NASA in dem KEINE Vorhersage bez. 2012 getroffen wird.

Habe ich das hier irgendwo getan? Es ist schon erstaunlich, wie viele Menschen anscheinend Kritik im Namen der Toleranz verbieten wollen. Wenn ich hier öffentlich schreibe, dass Broers‘ Buch Mist ist, dann hat das weder was mit der Inquisition zu tun noch mit dem Verbot anderere Meinungen! Broers soll seinen Mist veröffentlichen dürfen und genau soll jeder der will, seine Arbeit auch kritisieren dürfen. Und die Inquisition bestand aus Mördern seien sie also bitte ein bisschen vorsichtig, welche Vergleiche sie hier bringen. Ich habe ein Buch kritisiert. Die Inquisition hat Menschen umgebracht! Sie bringen hier ernsthaft so einen Vergleich und beschweren sich über meinen Tonfall?

Ja, da möchte man schon zustimmen, Panik und Angstmacherei, das ist nichts schönes und zu Recht verpönt, allein, Dieter Broers ist weit weit davon entfernt. Sein Thema sind nicht bevorstehende Katastrophen sondern der Mensch im Bewusstseinswandel hin zu einem höheren Bewusstsein. Ich habe gestern seinen Film „[R]evolution 2012“ in einer Kinovorstellung gesehen, mit anschließender Podiumsdiskussion. Von Katastrophen war dabei überhaupt keine Rede, klar die möglichen Satelliten und Stromausfälle schon, kurz, aber davon spechen ja auch Sie, wie Ihrem Artikel zu entnehmen sind. Sind sie nun etwa ein Panikmacher, der vor Panikmachern warnt?

Vom Bewusstseinswandel wurde allerdings ganz viel gesprochen, ja in erster Linie. Sowohl im Film als auch in der Diskussion. Man könnte sich hier die Frage stellen, ob nicht eher letzteres als so Bedrohlich angesehen wird, dass man sich mit Angriffen auf die Person wehren muss? Tja, Angriff ist eben die Beste Verteidigung. Von jeher und auch schon immer wenn es um Angriffe auf das eigene Welt und Selbstbild geht. Die Wissenschaftsgeschichte weiß viel darüber zu erzählen.
parajumpers long bear gebraucht Berechtigte Kritik an Dieter Broers