parajumpers long bear Basketball Champions League

parajumpers adirondack Basketball Champions League

Die MHP RIESEN Ludwigsburg setzten sich mit ihrem Sieg über Zielona Gora und dem sechsten Erfolg im neunten Vorrundenspiel vorübergehend an den ersten Platz der Gruppe E. Bereits im ersten Viertel erspielten sich die Hausherren eine zweistellige Führung, womit sie letztlich einen ungefährdeten Sieg einfuhren.

Die zweite Auswärtsniederlage in Folge mussten die EWE Baskets Oldenburg hinnehmen. Ein 15:0 Lauf von Ende des dritten bis Anfang des vierten Viertels war entscheidend. Fast sechs Minuten lang punkteten die Oldenburger nicht.

ber das gesamte Spiel taten dies Rickey Paulding (15 Pkt) und Dirk Mädrich (14 Pkt, 7 Reb) für die Oldenburger am häufigsten. Mit einer Bilanz von 5 4 bleiben die Huntestädter aber auf dem dritten Rang der Gruppe C.

Banvit Bandirma vs FRAPORT SKYLINERS 86:71

Für die FRAPORT SKYLINERS setzte es die dritte Niederlage in Folge. Beim Team ihres letztjährigen Spielmachers Jordan Theodore (12 Pkt, 8 Ast) hielten die Hessen das erste Viertel gut mit, mussten anschließend aber abreißen lassen.

Die besten Frankfurter waren Kwame Vaughn (19 Pkt, 4 Reb, 8 Ast) und Shavon Shields (16 Pkt, 8 Reb, 5 Ast). Mit einer Bilanz von 3 6 rangieren die SKYLINERS in der Gruppe auf dem sechsten Platz.
parajumpers long bear Basketball Champions League