parajumpers leather SOLO Centrino DUO

parajumpers woman SOLO Centrino DUO

Infos zur Centrino DUO TechnologieIn der heutigen Zeit sind Wiedererkennungswert, Bekanntheit und Ansehen sehr wichtig, um ein Produkt erfolgreich im Markt zu positionieren. Ein gutes Beispiel aus der Textilbranche ist der Sportartikel Hersteller PUMA, welcher binnen weniger Jahre vom Billighersteller zum Trendsetter mutiert ist. Das „Marken Denken“ vieler Leute zeigt, dass nicht nur Qualität, sondern auch die Marke an sich zählt.

Auch in der Computer Industrie ist die Bekanntheit des Produktnamens oder des Herstellers immens wichtig. Windows wird sofort mit Microsoft in Verbindung gebracht, genauso wie Athlon mit AMD, Radeon mit ATI oder Geforce mit Nvidia. Diese Produktnamen und Hersteller haben sich tief in die Köpfe der Käufer eingeprägt und spielen eine wichtige Rolle bei der Kaufentscheidung.

Aus den oben genannten Gründen ist es seitens Intel sehr mutig, den doch wohl bekanntesten Namen im Prozessormarkt aufzugeben. Im Notebook Markt wird ein Pentium erstmals durch einen anderen Produktnamen ersetzt, nämlich Core DUO bzw Core SOLO. Intel möchte sehr wahrscheinlich dem Käufer bewusst machen, dass es sich bei der neuen Centrino DUO Plattform um einen völlig neuen Prozessortyp handelt, nämlich einem Prozessor mit zwei Prozessor Kernen. Natürlich kommt, wie der Name schon sagt, in der Centrino DUO Plattform nur der Core DUO Prozessor zum Einsatz. Somit ist der Core DUO der direkte Nachfolger des Pentium M mit Dothan Kern, der Bestandteil der Centrino Plattform (Codename Sonoma) ist. Die vielen Bezeichnungen sind etwas verwirrend und man sollte sich daher merken, dass der Name Centrino eine ganze Plattform bestehend aus CPU, Chipsatz und WLAN Modul beschreibt. Ein Notebook Hersteller darf den Namen Centrino nur verwenden, wenn die von Intel vorgegebenen Komponenten eingesetzt werden. Wird beispielsweise nur ein Core DUO Prozessor verbaut, so darf der Notebook Hersteller das Gerät nicht als Centrino Notebook verkaufen.

Der Intel Core DUO Prozessor ist eine Komponente der Centrino DUO Plattform

Intel hat mit den Core SOLO und DUO Modellen auch eine neue Strategie bei der Namensgebung begonnen. Ein Modell heißt beispielsweise Intel Core DUO T2700. Hieraus kann man lesen, dass es sich entweder um ein Zweikern (DUO) oder Einkern Modell (SOLO) handelt. Dies wird außerdem auch an der ersten Ziffer (in diesem Fall 2) deutlich. Neben dem Standard Modell (T) gibt es auch noch stromsparendere Low Voltage (L) und Ultra Low Voltage (U) Modelle. Die letzten drei Ziffern geben Auskunft über die Leistungsfähigkeit.

Der Yonah Kern besteht aus rund 151,6 Millionen Transistoren, also knapp 11,
parajumpers leather SOLO Centrino DUO
6 Millionen mehr als der Vorgänger, nämlich der im Pentium M verbaute Dothan Kern. Intel hat beim Core DUO/SOLO die Strukturen verfeinert, so dass bei der Herstellung die feiner 65nm Technologie verwendet wird. Schließlich werkeln gleich zwei Kerne im Intel Core DUO Prozessor. Das feineren Strukturen sorgen dafür, dass sowohl die Wärmeentwicklung als auch der Stromverbrauch reduziert werden, da die Kernspannung gesenkt werden kann und die Leckströme verringert werden. Intel gibt für den Core DUO Prozessor einen maximalen Verbrauch von 31 Watt an, was lediglich 4 Watt mehr als beim Pentium M sind. Die Low Voltage Variante des Core Duo mit 1,66 GHz soll sich sogar mit lediglich 15 Watt begnügen.

Anders als beim Pentium D bzw. Pentium Extreme Edition, bei den die beiden Prozessorkerne einen eigenen L2 Cache besaßen, kommt beim Intel Core DUO ein gemeinsamer L2 Cache (Intel spricht hier vom Smart Cache) zum Einsatz. Beide Kerne teilen sich also den 2 MB großen L2 Cache, was von Vorteil ist, denn beide Kerne können, grob gesagt, die benötigten Informationen aus einem gemeinsamen Datenpool anfordern.

Der Front Side Bus wurde von 533 auf 667 MHz angehoben, was pro Kern eine maximale Bandbreite von 2,7 GB/s bei gleicher Auslastung ergibt. Hierzu sei gesagt, dass es sich nicht um den realen FSB handelt. Da durch die Quadpumped Technologie vier Datenpakete gleichzeitig verarbeitet werden können, ergibt sich eine theoretischer Systemtakt von 667 Mhz (4166 MHz FSB).

Für Aufsehen sorgte die offizielle Ankündigung des Apple MacBook Pro Notebooks, in dem erstmals ein Intel Prozessor in Form des Core DUO seinen Dienst verrichtet. Bis dato wurden in Apple PC’s eine komplett andere Architektur verwendet.

Beim Pentium M ist man einen Schritt weitergegangen und hat eine Technologie entwickelt, die Teile des Prozessors und des Caches komplett ausschalten, sofern diese nicht benötigt werden. Beim neuen Intel Core DUO und SOLO kommt nun Enhanced Deeper Sleep zum Einsatz, so dass der Prozessor den kompletten Cache ausschalten kann, wenn er „gerade nix zu tun hat“. Die Daten werden vorher in den Arbeitsspeicher geschrieben.
parajumpers leather SOLO Centrino DUO