parajumpers herren lederjacke Banken sitzen auf faulen Krediten in Höhe

parajumpers daunenmantel damen Banken sitzen auf faulen Krediten in Höhe

Non performing Loans (NPL) ist der englischsprachige Fachbegriff für notleidende Kredite. Das sind Verbindlichkeiten bei denen Schuldner mit ihren Kreditraten im Rückstand sind. Derartige Kredite müssen von den Banken als Gläubiger in ihren Bilanzen wertberichtigt werden. 10 Jahre nach dem Ausbruch der Finanzkrise sind diese faulen Kredite nach wie vor ein großes Risiko des europäischen Bankensystems. EU Banken sitzen immer noch auf faulen Krediten in Höhe von 950 Milliarden Euro!

In Griechenland ist jede zweite Kreditforderung notleidend

Die notleidenden Kredite belasten die Ertragskraft der Banken und nehmen wertvolle Ressourcen in Anspruch. Die Vergabe neuer Kredite wird dadurch einschränkt. Europäische Banken sind von den notleidenden Krediten sehr stark betroffen. Rund 6% aller ausstehenden Kredite in der Eurozone sind notleidend. In den USA sind die Zahlen hingegen weit weniger dramatisch. Hier sind lediglich rund 1,3% der Kredite notleidend, in Großbritannien gar nur 0,9%.

Blickt man in Europa auf einzelne Problemländer sind die Fakten noch weit dramatischer. In sechs Euro Ländern liegt die Anzahl der faulen Kredite im zweistelligen Prozentbereich. In Irland, Italien und Slowenien bei rund 15%. In Portugal bei rund 20% und in Zypern bei rund 40%. Ganz dramatisch sind die Zahlen aus Griechenland. Mit rund 46% an faulen Krediten ist hier annähernd jede zweite Kreditforderung notleidend. Aber auch die Werte aus der großen Volkswirtschaft Italiens sind nach wie vor eine große Gefahr für das gesamte Euro System.

Die EU Bankenunion reduziert die Risiken durch Umverteilung

ber die Euro und EU Systeme wie dem ESM und der EU Bankenunion befindet sich Europa längst in einer Haftungs und Umverteilungsunion. Deutschlands Bürger, Bankkunden bzw. Steuerzahler haften dabei über den Europäischen Stabilitätsmechanismus ESM sowie die EU Bankenunion für Fehlentwicklungen in anderen Ländern EU Europas mit. Diese negativen Entwicklungen werden seitens der Politik und Medien aber aus meiner Sicht viel zu wenig thematisiert.

Deutsche Bürger werden diese Fehlentwicklungen mit Ihren „Steuergroschen“, Vermögenswerten und Ersparnissen mit begleichen müssen. Und sei es „nur“ in Form einer kalten Enteignung durch die EZB Negativzinspolitik. Beginnen Sie spätestens jetzt, Ihr Kapital und Ihre persönliche Freiheit wirkungsvoll zu schützen! Ich rate Ihnen zur Strukturierung von Geld und Kapitalanlagen in Ländern, die faktisch keine Staatsverschuldung haben und kein Mitglied der Euro Haftungs und EU Umverteilungsunion sind.

Markus Miller (1973) hat langjährige Erfahrungen bei international tätigen Banken und Beratungsfirmen in sterreich, Liechtenstein sowie der Schweiz gesammelt. mit Sitz auf der Baleareninsel Mallorca. In dieser Funktion koordiniert er ein internationales Informations und Kommunikations Netzwerk von Wirtschafts und Finanzexperten, Rechtsanwälten und Steuerberatern. Markus Miller ist Chefanalyst und Chefredakteur des renommierten Wirtschaftsmagazins Kapitalschutz vertraulich“, einem ganzheitlichen Wirtschafts und Beratungsdienst, bei dem neben fundierten wirtschaftlichen und finanziellen Empfehlungen zusätzlich die für den umfassenden Vermögensschutz so wichtigen Segmente der GeoPolitik, Rechtsprechung und Steuergesetzgebung berücksichtigt werden.
parajumpers herren lederjacke Banken sitzen auf faulen Krediten in Höhe