parajumpers übergangsjacke herren Schwarzes Brett

parajumpers frankfurt Schwarzes Brett

In der Hauptstadt Gran Soren gibt es ganze drei schwarze Bretter, und zwar eines im Gasthaus, eines in Arsmith Taverne und eines im Gildenhaus der Vasallen. Wie immer lohnt es sich, die Aufträge vom Fleck weg anzunehmen, da ihr meist nur Monster schnetzeln müsst. Dies erledigt sich so nebenbei.

Ihr sollt 36 Skelette vernichten, und die meisten der Knochenmänner trefft ihr in den Katakomben um Gran Soren. Nehmt diesen Auftrag am besten an, bevor ihr die Hauptquest „Auf der Spur der Erlöser“ angeht, denn diese führt euch ohnehin in die Katakomben. Schnetzelt euch durch den Dungeon und ihr kriegt die 36 Skelette locker zusammen. Später könnt ihr im Rahmen einer weiteren Queste dorthin zurückkehren und weitermachen mit der Skelettjagd.

Schwestern in GefahrRegion: Umgebung der Abtei

Auch dieser Auftrag besteht ausschließlich daraus, Monster zu finden und zu töten, in dem Fall sollen es zwei Oger sein. Diese treiben sich in der Nähe der Abtei herum (seht in die Nebenquest Auf zu neuen Ufern“ eine Eskortmission, erhältlich am schwarzen Brett in Kassardis , wenn ihr eine Wegbeschreibung braucht). Die Abtei befindet sich westlich der Hauptstadt, und zwar ein ganzes Stück, genauer gesagt im Dürrniswald. Wer so herzlos ist, kann sie immer abseits des Weges metzeln und kommt so zum Ergebnis. Beim Ausgang des Fischerdorfes Kassardis findet ihr immer neue Hasen (immer wenn ihr das Städtchen betretet und wieder verlasst). Als Belohnung winken 50.000 G.

Der abwesende Lehrling (2)Region: Ganz Gransys

Fast das gleiche Spiel wie beim vorherigen Auftrag, nur dass ihr bei dieser Mission 25 Krähen erschlagen müsst. Nach erfolgreicher Vogeljagd erhaltet ihr satte 75.000 Gold.

Die gierige MeuteRegion: Umgebung der herzoglichen Manse

Das Ziel dieser Schnetzelquest sind 15 Schattenwölfe. Schattenwölfe treiben sich im Dutzend bei der Heruntergekommenen Manse im Nordwesten der Weltkarte herum. Muss man sich nur einmal durchschnetzeln. Während ihr durch die Wildnis wandert, wird euch immer wieder eines der Monster irgendwo begegnen, sie sind auch nur alleine auf, nicht in der Gruppe. Wenn ihr vor einer Chimäre steht (so einer, die ihr bereits im Tutorial bekämpft habt),
parajumpers übergangsjacke herren Schwarzes Brett
dann merkt ihr das auch. Tötet zwei und ihr erhaltet 15.000 G.

Hier einige der möglichen Chimären:

1. Im Nordwesten der Weltkarte, unweit des Eingangs zur Seelenschinder Schlucht, auf halbem weg zu Ruinen der Himmelszinnenfestung, auf einer großen Grünfläche.

2. In der Nähe der Abtei, im Dürrniswald.

3. In der nähe des Sumpfes weit im Nordwesten der Weltkarte, schon hinter den Ruinen der Himmelszinnenfestung, im Tal vor dem Großlager.

4. Nördlich der Ruinen von schloss Aernst (direkt nördlich der kleinen Höhle namens Dämmerkluft), hier ist ein kleines Waldstück, in dem sie lauert.

5. Hintereingang der Heruntergekommenen Manse; vor der Brücke, die zur Manse führt, einfach weiter nördlich laufen.

SumpfdingerRegion: Westen von Gransys, Klippen von Barta

Diesmal bekommt ihr die Aussicht auf 10.000 Goldmünzen, wenn ihr es schafft zehn Schwefelechsen zu erledigen. Wie immer keine leichte Aufgabe, das alles, aber die Mühen lohnen sich. Schaut euch im Westen Gransys um, in der Nähe des Ortes, wo man die Börse aus Schlangenleder findet. Seht in die Navigation unten, in die Nebenquest Grausige Trophäe“, wenn ihr einen detaillierten Lösungsweg braucht.
parajumpers übergangsjacke herren Schwarzes Brett