parajumper long bear AMD FX 8120 OC mit AMD Overdrive BSOD

parajumpers kodiak herren AMD FX 8120 OC mit AMD Overdrive BSOD

wieder drauf ziehen und gut ists. Oder hab ich was falsch verstanden?Spannungen anpassen im Bios k nntest du zwar auch versuchen, das Problem die Werte w rden dann direkt bei laden von AMD Overdrive wieder berschrieben werden. sogesehen h ttest du nix gewonnen.

Overdrive ist nen wirklich m chtiges Spielzeug. jedoch muss man vorsicht sein und immer mal wieder Last Tests und auch Idle Tests durchlaufen lassen. ein Restart geh rt genauso zum „Stabilit tstesten“ wie eine lange Gaming Partie

Hast du jz nen ClrCMOS/Bios Resett/CMos Resett gemacht? Ist alles das gleiche

Da gibt es entweder nen Jumper oder einfach die Batterie raus, wobei die Batterie Methode meistens nicht mehr bei neueren Boards geht. Wichtig ist, den Rechner vom Strom zu nehmen.

Also, dass es RAM fehler sind, kann ma jetzt klar sagen. Daher mal jeden Riegel einzeln testen

Soweit ich wei und man AOD frisch installiert und Settings ausprobiert, benutzt es diese nicht Automatisch beim start. War zumindest immer bisher bei mir so.

Nun, lad dir mal CPUz und schau was dir bei Memory angezeigt wird und gebe mal bitte Daten,
parajumper long bear AMD FX 8120 OC mit AMD Overdrive BSOD
welchen RAM du hast, also Latenzen Spannung etc

AW: Den Reset mach ich sp ter, da ich grade noch im zug sitze. Wenn das dann nichts hilft teste ich mal die ram riegel einzeln.

Mein Problem ist halt, dass ich versuchen muss so schnell wie m glich cpuz zu starten. Ist nicht so ganz easy weil ich nachm anmeldn und dem anschliessenden Laden meist irgendeinen BSOD bekomme :/

Ich meld mich dann mal wieder wenn ich einen BIOS reset gemacht hab und die Einzeltest durch hab

Trotzdem vielen vielen Dank f r die ganze Hilfe! Das board + RAM ist n mlich nur einen Tag alt :/ ein schaden daran w rd mich in den wahnsinn treiben und ich w rde nie wieder pc hardware anfassen

Mit beiden RAM riegelns sinds wieder Errors, test grade einzeln.

Scheint einer Kaputt zu sein weil der erste den ich grade Test erzeugt keine Errors. Werde mal den zweiten Abwarten und dann die Ergebnisse hier rein editieren.

UPDATE: Okay, der zweite riegel ist definitiv hin ber denke ich, im ersten Test alleine schon 30k+ errors mit memtest. RAM austauschen oder kanns noch was anderes sein?
parajumper long bear AMD FX 8120 OC mit AMD Overdrive BSOD