parajumper jackets Schwere Fußbodenschüttung

parajumpers jacken günstig Schwere Fußbodenschüttung

Darüber befanden sich etwa 10 cm Bauschutt und ein schwimmender Blindboden auf Staffeln 5×8. Der nasse Bauschutt wurde entfernt, der Parkettleger möchte wieder einen schwimmenden Blindboden aufbauen.

Nun stellt sich die Frage der Schüttung. Der erste Vorschlag des Parkettlegers war Liaporfit, auf unseren Wunsch nach einer schwereren Schüttung zwecks Trittschalldämmung empfahl er die teurere Fermacell Ausgleichsschüttung. Allerdings finde ich für beide Produkte Schüttdichten um die 400 kg/m3, daher wundert mich die Aussage der Parkettfirma etwas.

Florian Kurzalte Schüttung musste angeblich wegen Verdacht auf Schadstoffbelastung (neben Bauschutt auch Hochofenschlacke, vermutlich schwermetallbelastet) ausgetauscht werden, außerdem ist sie aufgrund der extremen Grob“körnigkeit“ (bis zu der Länge nach halbierten Ziegelsteinen ist da alles drin) lästig zu verarbeiten. Außerdem war sie auch noch nach wochenlangem Bautrocknerbetrieb durch und durch gut feucht.

Der Aufbau entspricht exakt der Zeichnung, es handelt sich um eine typisch österreichische Tramdecke, keine Fehltramdecke mit Einschub. Die Schüttung hat also tragende Funktion, der Blindboden ist nicht mit den Balken verbunden.

Noch am Rande: es handelt sich um eine Geschossdecke zwischen zwei bewohnten Etagenwohnungen (1. und 2. OG).

Einer der Parkettleger (dessen Angebot leider nicht zum Zug kam) hat bei der Besichtigung meinem Vater etwas von einer bituminierten Schüttung erzählt, leider weiß er keine Details mehr und vor allem keine Bezeichnung.

Balken LastArchitekturbüro slow houseIch würde einfach Splitt nehmen Kalk oder was so in der Umgebung vorhanden ist

Wenn die Konstruktion offen ist würde ich noch einen Fehlboden reinmachen

Wenn Si den Brandschutz etwas erhöhen wollen könnten Sie anstatt der Schalung mit Leisten eine Lage doppel N+F Bohlen Verlegen oder zwei lagen sägeraue Schalung versetzt

Bituperl oder Perlite oder andere Schüttungen sind zu leicht nach meinem Geschmack und zu teuer und und und

DerFehlboden soll noch zusätzlich Schüttung aufnehmen, verstehe ich das richtig?Splitt (Granit) war auch eine angesprochene Variante, allerdings meinte der Anbieter, das würde er nur im Sommer einbauen, da er im Winter nur feuchten Splitt bekommt.

Abgesehen von Splitt und Lehm (der wieder Trockenzeiten bedingt) scheint Liaporfit mit 400 500 kg/m3 ohnehin noch die schwerste Variante zu sein, Fermacell liegt bei 400, Liapor 4/8 und 8/16 überhaupt bei unter 300.

Rieselschutzpapier o.ä. sollte da aber schon drunter, oder? Der Parkettleger wollte nur grobe Fugen mit PU Schaum(!) schließen.

Die Auswirkungen der alten schwere Schüttung merkt man übrigens derzeit sehr heftig. Oberhalb steht auch ein Bautrockner. Bis zum Ausbau der Schüttung war der bei uns leise im Hintergrund zu hören. Seit er direkt auf dem Sturzboden liegt macht er einen heftigen Krawall, so dass jeder beim Betreten des Zimmers irritiert fragt was das denn für eine Maschine ist.

Zum Lachen am Rande: einer der Vorschläge war Perlite, weil das so gut in der Trittschalldämmung sei.

Wasspricht gegen eine Füllung aus Lehm Grünlingen mit einem trockenen Lehm(putz) zum Ritzen verfüllen, bei obligatem Rieselschutz ?
parajumper jackets Schwere Fußbodenschüttung