parajumper harraseeket Banker der DAB Bank AG soll Falschberatung der Accessio AG Bescheid gewusst haben

jacken von parajumpers Banker der DAB Bank AG soll Falschberatung der Accessio AG Bescheid gewusst haben

Der DAB Bank AG Vorstandssprecher Ernst Huber (47) aus Henndorf in zeigt auf das Bank Maskottchen: einen Nager. Die Versicherungssumme betr 2 Millionen Euro pro Jahr f alle Sch durch die Accessio AG.

Ein Witz im Vergleich zum verbrannten Geld. ist. ist von den Einlagen her die gr Bank Europas (Stand 2010) und vom B her die drittgr Bank Europas (Stand 2011).

Die DAB Bank AG wurde 1997 als erster Direkt Broker Deutschlands gegr und legt ihren Schwerpunkt auf das Wertpapiergesch

Allerdings, so steht es im letzten Gesch f das Jahr 2013, spricht die DAB Bank AG als Privatkunden „vorrangig internetaffine Kunden an, die ihre Anlageentscheidungen selbst treffen.“

Und was die Gesch anbelangt (nach eigenen Angaben seien 60 Prozent der in Deutschland zugelassenen Verm Gesch bei der DAB Bank AG), die DAB Bank AG lediglich „die Verwahrung und Verwaltung von Wertpapieren sowie die Durchf von Wertpapiertransaktionen.“

Auch der Leiter der Corporate Communication (Pressesprecher) der DAB Bank AG, Dr.

Die DAB Bank AG Vorst Dr. Josef

Zellner (49) aus Friesenried und Dr. Niklas

Dieterich (46) erhielten f das Jahr

2013 Gesamtbez (Fixum, Erfolg, Alter,

Nebenleistungen) von 497.000 Euro und

421.000 Euro DAB Bank AG

Bislang folgte das Oberlandesgericht (OLG) in M dem Sitz der DAB Bank AG, wie auch das OLG Schleswig, Sitz der Accessio AG, dieser Auffassung und schmetterten Anlegerklagen gegen die DAB Bank AG wegen Haftung f die Falschberatung der Accessio AG ab.

Aber vor kurzem kam durch Zeugenvernehmungen heraus, dass ein ehemaliger leitender Mitarbeiter der DAB Bank AG sehr detalliert die Falschberatung seines Gesch Accessio AG Bescheid gewusst haben soll. Das OLG M daraufhin seine Meinung die Haftung der Bank:Fortsetzung lesen. oder erwerben Sie das Leserecht!

Um diese GoMoPa Meldung vollst lesen zu k m Sie mindestens registriertes GoMoPa Mitglied sein. Jetzt registrieren.

Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Daraus l sich eine vermutliche Zusamenarbeit zwischen der DAB Bank AG und der Accessio AG erschlie Schon interessant, wenn sich Unternehmen f die gleiche Intention zusammenschlie dem Abzocken von (potentiellen) Anlegern.

Aber fernab dessen leistet zumindest die DAB Bank gute Dienste in ihrem Aufgabenbereich.

Wenn der BGH entscheidet, da Driver Bengsch bzw. Accessio, die inzwischen auch schon Pleite angemeldet hat, im Zusammensiel mit der DAB in betr Absicht den grauen Kapitalmarkt abgesch haben, dann bleibt immer noch die Frage offen, ob die Delinquenten auch zahlen k was sie da angerichtet haben. So lange hier zu Lande auch Kandidaten mit offenbar krimineller Energie leicht durch die laxen Pr der BaFin schl k stimmt etwas nicht mit dieser Wirtschaftsordnung Daran k nachtr Gerichtsentscheidungen auch nichts mehr Denn wo nichts mehr ist, hat sogar der Kaiser sein Recht verloren.

Ob das „neue“ Anlegerschutzgesetz von 2011 daf sorgt, da nicht weiterhin j 20 bis 30 Mrd. ? dem grauen Kapitalmarkt in ? gelinde gesagt ? unseri Absicht entzogen werden, bleibt abzuwarten. Ich glaube es nicht, solange der Anleger, durch eine vorgespielte Rendite geblendet, jede Vernunft vergessen l
parajumper harraseeket Banker der DAB Bank AG soll Falschberatung der Accessio AG Bescheid gewusst haben